Bahn- und andere Kurzreisen

Während einzigartiger Reisen an Bord des «Tren Mixto» oder des «Tren Crucero» erleben Sie die Schönheit von Ecuador auf Schienen. Auf der Strecke zwischen Guayaquil und Quito – einer Meisterleistung der Ingenieurskunst – erwartet Sie eine spektakuläre Zugfahrt durch die Anden, vorbei an Vulkanen, eindrücklichen Felsformationen und der weltberühmten Teufelsnase. Die gut 450 km lange Strecke ist eine der schönsten und aussichtsreichsten Bahnlinien der Welt und lässt Sie die atemberaubende Natur Ecuadors geniessen.

Ecuadorianischer Amazonas
Die Vielfältigkeit Ecuadors hört nicht bei kargen Hochebenen, fruchtbarem Tiefland, weiten Flusstälern, Halbwüsten und schnee-bedeckten Sechstausendern auf. Etwa 100 Kilometer östlich von Quito beginnt das Amazonasbecken, aus welchem kleine Flüsse wie der “Rio Napo” den über 6’000 Kilometer langen, sich in den atlantischen Ozean ergiessenden, Amazonas speisen.

PROSPEKT

Prospekt herunterladen / drucken (PDF, 1.62MB)

Weitere Destinationen